Am vorletzten Schultag feierte die Wigbertschule nicht nur ihr jährliches Schulfest, sondern auch das 25-jährige Jubiläum des Fördervereins.

Auch in diesem Jahr entschlossen sich einige Schülerinnen und Schüler der Wigbertschule am alljährlichen Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teilzunehmen und ihre Fähigkeiten in den Sprachenfächern unter Beweis zu stellen.

Am Theaterabend der Wigbertschule zum Ende des Schuljahres verwandelte sich die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula der Wigbertschule Hünfeld in eine Bühne voller Leben, Kreativität und Emotionen.

Mit Ablauf Schuljahres endet für zwei Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ihr Dienst an der Wigbertschule Hünfeld, nachdem sie erfolgreich die Zweite Staatsprüfung absolviert haben.

Am Ende des Schuljahres führten die Klassen 8L, 9L und 10B die Aktion "Sauberhafte Schule" durch.

Am vorletzten Tag vor den Sommerferien findet wieder das Schulfest der Wigbertschule statt.

85 festlich gekleidete Absolventinnen und Absolventen mit ihren Eltern und Verwandten kamen zur Übergabe der Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife in die Schule.

Das „Rollen“ auf und mit verschiedenen Sportgeräten stand für die Jahrgangsstufen 6 und 8 der Wigbertschule in den letzten Wochen auf dem Programm.

Ende Juni fand bei bestem Wetter das diesjährige Beach-Turnier der Jahrgangsstufe 9 statt.

Ganz normales familiäres Alltagsleben direkt neben den Lagermauern von Auschwitz. Dies bezeichnete Hannah Arendt als "Banalität des Bösen" und mit diesem Kontrast zwischen absoluter Menschenverachtung und Familienidyll beschäftigten sich der Leistungskurs und die Grundkurse Geschichte der Jahrgangsstufe 12 während eines Projekttages.

25 Schülerinnen und Schüler aus der Hünfelder Partnerstadt Landerneau waren im Juni eine Woche lang zu Besuch in Hünfeld. Bei einem kleinen Willkommenssnack am ersten Tag wurde die französische Gruppe des Lycée de l‘Elorn in der Wigbertschule begrüßt und das Eis war schnell gebrochen.

Seit dem 1. Juli ist Sandra Möllers neue Schulleiterin der Wigbertschule

Zwei Lerngruppen der Wigbertschule nahmen am Projekt "Europa macht Schule" teil.

Am 25. Juni fand in der St. Jakobuskirche in Hünfeld ein Abend zu den alttestamentlichen Psalmen statt.

Zwei Teams der Wigbertschule traten bei einem neuen Roboterwettbewerb, der vom Unternehmen FFT ausgerichtet wurde, an und erzielten dabei hervorragende Ergebnisse. Beide Teams errangen in ihrer gewählten Kategorie den Sieg.

 
 

Am 2. Juli 2024 um 18 Uhr findet ein Abend des Faches Darstellenden Spiel statt.

Am 27. Mai wurde Oberstudienrätin Tatjana Reiter mit der Wahrnehmung der Aufgaben der Studienleiterin an der Wigbertschule in Hünfeld beauftragt.

In diesem Frühsommer prägt eine wunderbar blühende Blumenwiese den Pausenhof der Wigbertschule.

Vor den Europawahlen fanden an der Wigbertschule die Juniorwahlen für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 10 und 11 statt. Hier die Ergebnisse.

Schülerinnen und Schüler von Religionskursen der Jgst. 11 versuchen Antworten zu geben auf die Frage, welche Perspektiven alte Lieder und Gebete heute geben können.

Insgesamt 9 Schülerinnen und Schüler der Wigbertschule haben am diesjährigen Finale des Tekkie Awards in Fulda teilgenommen.

Am Nachmittag vor dem letzten Schultag vor den Sommerferien findet wieder unser Schulfest statt.

Ende Mai besuchte wieder eine Schülergruppe aus Proskau die Wigbertschule.

Frühlingskonzert begeisterte übervolles Kolpinghaus – Bläser, Streicher und Sänger zeigten ihr Können