Schulprogramm

Was ist das „Schulprogramm“?

Wir als Schulgemeinde der Wigbertschule haben uns ein Programm gegeben, das das Leitbild und die Ziele unserer Arbeit abbildet.

Wir verstehen unser Schulprogramm als Dokument, dessen Ziele, Inhalte und konkrete Vorhaben einer regelmäßigen Evaluation unterzogen werden, so dass die Dynamik schulischer Arbeit, Schritte zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung und neue Erfordernisse unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit jeweils ihren Niederschlag finden.

Wir beschreiben mit dem Leitbild die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit und sieben Bausteine spiegeln die Vielfalt unseres unterrichtlichen Tuns und der zahlreichen außerunterrichtlichen Angebote.

Wir sind davon überzeugt, dass pädagogisches Handeln Entwicklung und Veränderung bedeutet und wollen deshalb angestrebte Ziele und die zur Erreichung dieser Ziele beschriebenen Maßnahmen mit in unserem Schulprogramm definierten Kriterien evaluieren und ggf. entsprechend anpassen.

Wir beziehen in unsere Schulprogramm-Arbeit Vertreter und Vertreterinnen aller schulischer Gremien mit ein, weil wir wissen, dass die Berücksichtigung unterschiedlicher Perspektiven für gelingendes pädagogisches Arbeiten unerlässlich ist.

Download Schulprogramm

Schulprogramm.pdf (2,3 MiB)