Schülervertretung

Vorstellung der SV-Ämter

Für eine bessere Koordination gibt es in der Schülervertretung (SV) viele Ämter. Jedes hat seine besondere Stellung und ist für andere Aufgaben zuständig. Die Ämter arbeiten meist zusammen und formen so einen starken Bund, der die Position der Schülerinnen und Schüler in der Schulgemeinde vielseitig vertritt.

Der/die Schulsprecher/in hat die oberste Position innerhalb der Schülervertretung. Er/sie vertritt die SV bei schulischen Veranstaltungen, sorgt für die Koordination von Treffen und plant neue Projekte.

An seiner/ihrer Seite steht der/die vertretende Schulsprecher/in. Er/sie unterstützt den/die Schulsprecher/in und vertritt ihn/sie, wenn es nötig ist.

Ein weiteres wichtiges Amt in der SV ist das Amt des/der Kassenwarts/-wartin. Er/Sie sorgt, wie der Name schon verrät, für die Kasse der SV. Damit ist er/sie zuständig für das Konto der SV, überprüft die Kasse und tätigt Bestellungen.

Neben dem/der Kassenwart/in gibt es auch den/die Schriftführer/in. Er/Sie verfasst die schriftlichen Dokumente der SV, schreibt in den Sitzungen Protokoll und entwirft Plakate und Einladungen.

Sowohl der/die Kassenwart/in als auch der/die Schriftführer/in haben jeweils eine/n Vertreter/in.

Die SV entsendet auch Vertreter in den übergeordneten Kreisschülerrat. Diese Kreisschülerrats(KSR)-Delegierten besuchen regelmäßig die Veranstaltungen des Kreisschülerrats, in dem ein Austausch zwischen den Schulen stattfindet, und geben die Informationen aus dieser Versammlung an den Schülerrat (bestehend aus Vertreter/innen aller Klassen) weiter.

Weil die SV als Ziel hat, die Wünsche aller Schülerinnen und Schüler zu vertreten, gibt es auch für die Unterstufe, die Mittelstufe und die Oberstufe einzelne Vertreterinnen und Vertreter in der SV. Diese bestehen immer aus einem/einer Sprecher/in (z.B. Mittelstufensprecher/in) und einem/einer Stellvertreter/in. Sie können von den Schülerninnen und Schülern zu jeder Zeit auf Probleme in der Schule angesprochen und um Hilfe gefragt werden.

Da die SV oft viel Arbeit zu tun hat, braucht es auch tatkräftige Schülerinnen und Schüler, die die SV durch einfache Dienste unterstützen. Diese Beisitzer verkaufen dann Würstchen und Waffeln oder helfen beim Verteilen der Nikoläuse unserer alljährlichen Nikolausaktion.

Die SV wird auch durch Lehrkräfte unterstützt, die als Vertrauenspersonen zur Verfügung stehen. Die SV-Lehrer/innen stehen den Projekten der SV zur Seite und helfen, wenn es mal Fragen gibt.

 

So vielseitig die Ämter der SV auch sind, so klar ist doch das Ziel: Gemeinsam die Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß und der Freude an Hilfsbereitschaft zu vertreten.

 

Wer aktuell zur SV gehört, könnt ihr der Infosäule vor dem Lehrerzimmer entnehmen!